Hier sehen Sie bald die Inhalte einer neuen Domain !

Es ist unglaublich was sich unternehmen seid des Mindestlohns raus nehmen.

Lieferservice (Z.b.Pizzaservice) zahlen jetzt (Mindestlohn) 8,50 Euro pro Std. und ziehen den Arbeitnehmer 2,50 Euro Trinkgeld pro Std. ab, riesen Frechheit.

Das Transportgewerbe und viele andere Unternehmen arbeiten in dieselbe Richtung.
Ich moechte eine neue Website (http://www.frendsnet.de) erstellen wo Menschen Erfahrungen austauschen koennen ,
ich selber habe es grad hinter mir, ich werde meine Erfahrung zum Fairplay noch genau erzaehlen.
Muss mich aber erst ueber das rechtliche schlau machen (Name der Firma), aber ich kann jetzt schon sagen Wenn der Arbeitgeber mit dir ueber Fairplay redet heisst es nicht das er dir gegenueber auch so verfaehrt (er wird es nicht tun), wie gesagt,
wenn ich das rechtliche geklaert habe werden alle Zuschriften veroeffentlichen bzw. koennt ihr dann hier selber schreiben,
ich denke dann werden sich einige richtig aergern


Besucht auch meine anderen Seiten

Der Rauchertreff in Altona!